Hinweise zur Zugangsberechtigung und PIN

Die Anmeldung zu ELAN-NRW ist mit Ihrer ZID-Registriernummer (12-stellig, ohne führende 276...) sowie Ihrer ZID-PIN möglich. ZID-PIN bedeutet die Persönliche Identifizierungs-Nummer für den Online-Zugang zu der Zentralen InVeKoS-Datenbank ZID. Diese entspricht der PIN für die HIT-Datenbank.

Da die Eingabe der PIN nicht im Klartext erscheint, kann es zu falschen bzw. fehlerhaften Eingaben der PIN kommen, wodurch die Anmeldung fehlschlägt.

Zu prüfende Fehlerquellen sind:

  • Die PIN wurde grundsätzlich falsch eingegeben.
    Starten eines neuen Versuches der PIN-Eingabe.
  • Die Feststelltaste (Caps Lock) ist gedrückt.
    In diesem Fall leuchtet direkt auf der Feststelltaste oder oben rechts über dem Nummernfeld ein Lämpchen (i.d.R. das mittlere der drei). Dieses muss durch erneutes Drücken der Feststelltaste oder der Großstelltaste (Shift) ausgeschaltet werden.
  • Es wurden zu wenige oder zu viele Zeichen eingegeben.
    Ist die PIN beispielsweise 8-stellig, müssen im Eingabefeld auch symbolisch 8 Zeichen angedeutet werden.
  • Es wurden weniger als sechs Zeichen eingegeben.
    Die PIN muss mindestens 6-stellig sein.
  • Es wurden Sonderzeichen oder Buchstaben eingegeben.
    Die PIN muss rein numerisch sein.
  • Die PIN wurde mit einer führenden 0 (Null) eingegeben.
    Dies ist nicht zulässig.
  • Eine bereits vergebene PIN ist nicht wiederverwendbar.

Beantragung einer neuen PIN

Sofern Ihre ZID-Registriernummer falsch sein sollte, prüfen Sie bitte, ob Sie über mehrere ZID-Registriernummern verfügen. Setzen Sie sich entweder mit Ihrer Kreisstelle oder der Tierseuchenkasse NRW in Verbindung. Die führende ZID-Registriernummer ist in den Stammdaten - Unternehmerdaten eingetragen und auch auf Ihrem Anschreiben zum elektronischen Antragsverfahren ELAN-NRW 2017 vermerkt.

Sollte Ihre ZID-PIN falsch sein oder sollten Sie Ihre ZID-PIN vergessen haben, dann drücken Sie bitte für eine automatisierte Zuteilung hier:

Sie können über die entsprechende Schaltfläche „PIN vergessen - PIN-Anforderung“ eine neue PIN anfordern. Diese wird Ihnen mit der Post zugesendet, in der Regel vergehen 2-3 Werktage von der Bestellung bis zum Erhalt des Briefes. Eine telefonische Beantragung einer PIN bei der Tierseuchenkasse ist nicht möglich.