Anmeldung

Ihre schriftliche Anmeldung zur Fachschule sowie weitere Informationen erhalten Sie direkt bei der Fachschule in Essen. Sie können die Anmeldung auch hier herunterladen oder online ausfüllen. Bewerbungsschluss ist der 28. Februar eines jeden Jahres. Das Schuljahr beginnt jeweils nach den Sommerferien. Es gilt die Ferienordnung des Landes Nordrhein-Westfalen.

  • Anmeldeformular zur Fachschule für Gartenbau EssenPDF-Datei 320 KB
    Sie können das Formular online ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben und auf dem Postweg mit den weiteren Anlagen an die Fachschule senden. Sie können die in das Formular eingegebenen Daten nicht speichern. Wenn Sie eine Kopie für Ihre Unterlagen aufheben möchten, drucken Sie das ausgefüllte Formular doppelt aus.

Ansprechpartner


Gebühren, Kosten

Für die öffentliche Fachschule wird kein Schulgeld erhoben. Trotzdem fallen gemäß der derzeitigen Gebührenordnung der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen einige Gebühren und Kosten an, die im Folgenden aufgelistet sind:

Gebühren

  • Einschreibegebühr: 82 €
  • Abschlussprüfung einjährige Fachschule: 170 €
  • Abschlussprüfung zweijährige Fachschule: 340 €
  • Ausbildereignungsprüfung (zweijährige Fachschule)
    • Zulassung: 82 €
    • Prüfung: 82 €

Kosten pro Schuljahr

  • Kosten für Lehrfahrten je Schuljahr ca. 450 €
  • Lernmittel, Verbrauchsmaterial je Schuljahr ca. 400 €
  • Bindereipauschale für Floristikübungen ca. 700 €
    (nur Fachrichtung Friedhofsgärtnerei)

Die genannten Gebühren beziehen sich ausschließlich auf die Fachschule. Im Rahmen der Meisterprüfung werden weitere Gebühren erhoben. Informationen zur Meisterprüfung erhalten Sie hier:


Kontakt

Bildungszentrum Gartenbau Essen - Fachschule für Gartenbau

Berufskolleg der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
Fachschule für Agrarwirtschaft, Fachrichtung Gartenbau
Külshammerweg 18-26
45149 Essen
Telefon: 0201 / 87965-0
Telefax: 0201 / 87965-65
E-Mail:   essen@lwk.nrw.de