Optimierung des Nährstoffmanagements durch stark N-/P-reduzierte Fütterung

Mastschweine am Trog

Mit der neuen DüngeVO und den Vorschriften zur Erstellung von Stoffstrombilanzen wird die N- und P-reduzierte Fütterung an Einsatzumfang zunehmen. Für eine erfolgreiche Umsetzung und nachvollziehbare Dokumentationen können die aktuellen Fütterungsempfehlungen, Futterdeklarationen und -untersuchungen sowie Beratungen herangezogen werden. Alle Maßnahmen zur Steigerung der Futtereffizienz sollten stets angewandt werden.

Inhalte

  • Vorgaben der DüV und der Vorschriften zur Erstellung von Stoffstrombilanzen sowie der TA-Luft richtig umsetzen
    - aus Sicht des Pflanzenbaus
    - aus Sicht der Tierhaltung
  • Maßnahmen zur N-/P-reduzierten Fütterung effizient nutzen
    - Aktuelle Versorgungsempfehlungen sowie Versuchsergebnisse
    - Wasserversorgung optimieren
    - Futter- und Fütterungshygienestatus
    - Fitness- und gesundheitsunterstützende Maßnahmen optimieren
    - Fitness- und leistungsfördernde Haltungsbedingungen schaffen
  • Berichte von Praktikern

Zielgruppe

Berater, Landwirte

Methodik

Vortrag

Teilnehmerzahl

12 - 25

Wann & Wo

05. Dezember 2017

Beginn: 09.00 Uhr
Ende: 17.00 Uhr

PfeilVersuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Düsse

Für die Teilnehmer besteht die Möglichkeit auf Haus Düsse zu übernachten.
Informationen hierzu unter www.duesse.de

Referenten

Externe Referenten:

  • Andrea Meyer, LWK Niedersachsen
  • Kai Aumann, Aumann Hygienetechnik

Referenten der Landwirtschaftskammer:

  • Birgit Apel, Landbau
  • Bernhard Feller, Bauen und Energie
  • Dr. Claudia Lambrecht, Schweinegesundheitsdienst der LK NRW
  • Theresa Rewer, Fachberaterin Schwein
  • Dr. Gerhard Stalljohann, Fütterungsreferent für Schweine

Teilnehmerbeitrag

140 € für Landwirte und landwirtschaftliche Arbeitnehmer aus NRW
186 € für sonstige Teilnehmer

Inklusive Seminarunterlagen, Mittagessen und Getränke im Seminarraum.

Bitte bringen Sie sauberes Sicherheitsschuhwerk mit.

PfeilHinweise zu den Seminarkosten

Kurs-Nummer

LZD-L36027

Ansprechpartner

Anmeldung

Anmeldeschluss: 28. November 2017

Informationen zur Anmeldung und zur StornierungPDF-Datei