Richtig melken - Melken, Tierbeobachtung, Management

Kuh im Melkstand

3-tägiges Seminar

Inhalte

  • Euterbau und Milchbildung
  • Aufbau und Funktion der Melkanlage
  • Fachgerechte Melkarbeit in unterschiedlichen Melksystemen
  • Praktisches Melken (3 Melkzeiten)
  • Fruchtbarkeitsmanagement
  • Richtiger Umgang mit dem Tier, Beurteilung des Laufverhaltens
  • Hygienemaßnahmen
  • Notwendige Dokumentationen
  • Praktische Hinweise zum Arbeitsschutz

Zielgruppe

Intensivkurs für Mitarbeiter, Familienarbeitskräfte und Seiteneinsteiger in die Milchviehhaltung

Methodik

Fachliche Erläuterungen mit klaren Empfehlungen, Vermittlung von Fachwissen, praktische Melkarbeit, Diskussionen.

Teilnehmerzahl

12

Wann & Wo

5. - 7. Februar 2018

Beginn 1. Seminartag: 10.00 Uhr
Ende 3. Seminartag: 15.00 Uhr

PfeilVersuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Düsse

Für die Teilnehmer besteht die Möglichkeit auf Haus Düsse zu übernachten.
Informationen hierzu unter www.duesse.de

Referenten

Externe Referenten:

  • Ewald Albers, Landwirt

Referenten der Landwirtschaftskammer:

  • Ewald Albers, Praktiker
  • Christoph Balks, VBZL Haus Düsse
  • Alfons Baumeister, VBZL Haus Düsse
  • Frank Liedmeier, VBZL Haus Düsse
  • Rainer Müller, VBZL Haus Düsse

Teilnehmerbeitrag

356 € für Landwirte und landwirtschaftliche Arbeitnehmer aus NRW
436 € für sonstige Teilnehmer

Inklusive Seminarunterlagen, Mittagessen und Getränke im Seminarraum.

Bitte bringen Sie sauberes Sicherheitsschuhwerk mit.

PfeilHinweise zu den Seminarkosten

Kurs-Nummer

LZD-L23018

Ansprechpartner

Anmeldung

Anmeldeschluss: 29. Januar 2018

Informationen zur Anmeldung und zur StornierungPDF-Datei