4. Öko-Beerenobsttag

Heidelbeeren (Vaccinium myrtilus)Bild vergrößern
Heidelbeeren (Vaccinium myrtilus). Foto: Helmut Heimpel, piclease

Inhalte

  • Rückblick auf die Saison 2017
  • Monitoring, Versuche und neue Erfahrungen aus 2017 zur Kirschessigfliege
  • Aktuelle Versuchsergebnisse zum Kulturverfahren Himbeeren aus Köln-Auweiler
  • Bodenverbesserung durch Komposteinsatz und neue Düngeverordnung
  • Diverse Fachvorträge wie z. B. Neuster Stand zur Kühltechnik im Beerenanbau
  • Betriebsvorstellung

Das genaue Programm wird im Dezember festgelegt und hier veröffentlicht.

Zielgruppe

Beerenobstanbauer des ökologischen und des IP Obstanbaus und Interessierte

Methodik

Fachvorträge, Vorstellung von Versuchsergebnissen, Praxisberichte, Diskussion

Wann & Wo

8. Februar 2018

Beginn: 9.00 Uhr
Ende: 16.00 Uhr

PfeilBildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft Münster-Wolbeck

Teilnehmerbeitrag

55 € für Teilnehmer mit Beratungsvertrag bei der Landwirtschaftskammer NRW, Schüler und Studenten
60 € für sonstige Teilnehmer
20 € für Auszubildende im Obstbau

Inklusive Tagungsunterlagen, Mittagessen und Getränke im Seminarraum

PfeilHinweise zu den Seminarkosten

Kurs-Nummer

MS-L02018

Ansprechpartner

Anmeldung

Anmeldeschluss: 1. Februar 2018

Informationen zur Anmeldung und zur StornierungPDF-Datei