Homöopathie als schnelle Hilfe bei Notfällen mit Rindern

Homöopathie im Rinderbereich

Seminar für Teilnehmer mit Vorkenntnissen

Inhalte

  • Behandlung von Wunden
  • Verletzungen und Störungen des Bewegungsapparates
  • Behandlung von Notfällen

Zielgruppe

Milchviehhalter, Herdenmanager, Spezialberater, Tierärzte und Tierheilpraktiker, die ihre vorhandenen Kenntnisse über Homöopathie beim Rind auffrischen und erweitern möchten.

Methodik

Fachliche Erläuterungen, Vermittlung von Fachwissen, teilnehmerorientierte Fallbeispiele, praktische Übungen im Düsser Stall, Diskussionen.

Teilnehmerzahl

12 - 25

Wann & Wo

14. März 2018

Beginn: 10.00 Uhr
Ende: 17.00 Uhr

PfeilVersuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Düsse

Für die Teilnehmer besteht die Möglichkeit auf Haus Düsse zu übernachten.
Informationen hierzu unter www.duesse.de

Referenten

Externe Referenten:

  • Dr. Klaus Drerup, Tierarzt und Homöopath

Teilnehmerbeitrag

121 € für Landwirte und landwirtschaftliche Arbeitnehmer aus NRW
133 € für sonstige Teilnehmer

Inklusive Seminarunterlagen, Mittagessen und Getränke im Seminarraum.

PfeilHinweise zu den Seminarkosten

Kurs-Nummer

LZD-L20038

Ansprechpartner

Anmeldung

Anmeldeschluss: 07. März 2018

Informationen zur Anmeldung und zur StornierungPDF-Datei