Weidehaltung bei Milchkühen - eine Perspektive für Milchviehhalter?

Kühe auf der Weide

Inhalte

  • Futterwert von Gräser und Kräutern
  • Wertvolle Gräser und Kräuter als Erfolgsfaktoren; Weideaufwuchs gezielt steuern
  • Grünlandbegehung und Bestimmung des vorkommenden Pflanzenbestandes
  • Ökonomische Betrachtung und Aspekte der Weidewirtschaft
  • Fütterung der Kühe auf der Weide
  • Möglichkeiten der Zufütterung, Auswahl der Futtermittel, Mineralstoffversorgung

Zielgruppe

Milchviehhalter, die die Weidehaltung optimieren wollen

Methodik

Kurze Fachvorträge, Diskussion, Grünlandbegehung

Teilnehmerzahl

12 - 25

Wann & Wo

3. Mai 2018

Beginn: 09.30 Uhr
Ende: 16.00 Uhr

PfeilVersuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Düsse

Für die Teilnehmer besteht die Möglichkeit auf Haus Düsse zu übernachten.
Informationen hierzu unter www.duesse.de

Referenten

Externe Referenten:

  • Martin Hoppe, Grünlandberater
  • Thomas Rieger, Ökonomie FS Herford

Referenten der Landwirtschaftskammer:

  • Dr. Martin Pries, Fütterungsreferent

Teilnehmerbeitrag

121 € für Landwirte und landwirtschaftliche Arbeitnehmer aus NRW
160 € für sonstige Teilnehmer

Inklusive Seminarunterlagen, Mittagessen und Getränke im Seminarraum.

PfeilHinweise zu den Seminarkosten

Kurs-Nummer

LZD-L23068

Ansprechpartner

Anmeldung

Anmeldeschluss: 26. April 2018

Informationen zur Anmeldung und zur StornierungPDF-Datei