Heilpflanzen erfolgreich einsetzen - Phytotherapie Aufbaukurs

Heilpflanzen

Magen-Darm-Gesundheit

Im Phytotherapie Aufbaukurs fokussieren wir uns auf den Magen-Darmtrakt. Ein gesunder Darm ist das A und O, wenn es um die Stabilisierung der Gesundheit, die Prävention von Erkrankungen und die Unterstützung der Heilung geht. Pflanzenfresser, wie das Rind, und Allesfresser, wie das Schwein, benötigen für die Darmgesundheit Pflanzen. Warum das so ist und wie man sich das bei Magen-Darmstörungen zunutze machen kann, ist Thema dieses Seminars. Dabei werden die Kenntnisse aus dem Einführungskurs vorausgesetzt.

Inhalte

09.30 Uhr
Begrüßung, Organisatorisches
Johannes Lörcks, Landwirtschaftskammer NRW

09.45 Uhr
Einfluss von Heilpflanzen auf Appetit, Verdauung, Stoffwechsel und Immunsystem

12.00 Uhr
Mittagspause

13.00 Uhr
Heilpflanzen bei Magen-Darmstörungen wie Appetitlosigkeit, Durchfall, Darmträgheit, Parasitenbefall, etc.

14.45 Uhr
Kaffeepause

15.00 Uhr
Heilpflanzen in der Natur
Exkursion im Umfeld

16.45 Uhr
Evaluierung und Verabschiedung
Johannes Lörcks, Landwirtschaftskammer NRW

Zielgruppe

Landwirte mit Rinderhaltung (Milchvieh, Mast), Schweinehaltung (Mast und Sauenhaltung), Schaf- und Ziegenhaltung

Methodik

Vorträge und Fallbeispiele, Diskussion, Heilpflanzenexkursion

Teilnehmerzahl

maximal 25 Teilnehmer

Wann & Wo

7. Mai 2019

Beginn: 9.30 Uhr
Ende: 16.30 Uhr

PfeilVersuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Düsse

Für die Teilnehmer besteht die Möglichkeit auf Haus Düsse zu übernachten.
Informationen hierzu unter www.duesse.de

Referenten

  • Dr. Cäcilia Brendieck-Worm, Biologische Tiermedizin, Niederkirchen

Teilnehmerbeitrag

126 € für Landwirte und landwirtschaftliche Arbeitnehmer aus NRW
140 € für sonstige Teilnehmer

Inklusive Seminarunterlagen, Tagesverpflegung und Getränke.

PfeilHinweise zu den Seminarkosten

Kurs-Nummer

LZD-L20019

Ansprechpartner

Anmeldung

Anmeldeschluss: 30. April 2019

Informationen zur Anmeldung und zur StornierungPDF-Datei