Willkommen im Versuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Riswick

n-reduk_vor

NReduk Abschlussveranstaltung: Aktuelles Thema vor großem Publikum

Am Dienstag, den 24.04.18 fand die Abschlussveranstaltung zu unserem 3 jährigen Versuchsprojekt „NReduk“ statt. Insgesamt 155 Gäste aus dem Bereich der Wissenschaft, der Futtermittelproduktion und der Beratung waren in die Aula des VBZL Haus Riswick gekommen, um sich über aktuelle Ergebnisse aus dem Bereich der proteinreduzierten Fütterung zu informieren.


Vorweide_2018

Vorweide fördert Weidenarbe und Milchleistung

Unter der „Vorweide“ versteht man die stundenweise Beweidung einer noch nicht weidereifen Weide im zeitigen Frühjahr. Die Kühe erhalten während der Vorweidezeit die Winterration im Stall und gewöhnen sich kontinuierlich an das energiereiche, hoch verdauliche Weidefutter.


jahresbericht_2015

Riswicker Jahresbericht 2017 ist online

Das Versuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Riswick hat zusammen mit den Kreisstellen Kleve/Wesel, den Fachschulen Kleve und dem VLF Kleve-Geldern das vergangene Jahr 2017 Revue passieren lassen und das Wichtigste im Jahresbericht 2017 zusammengefasst.


schafversuch_futteraufnahme_vor

Untersuchung zur Futteraufnahme tragender und säugender Mutterschafe um den Geburtszeitraum

Auf dem Versuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft (VBZL) Haus Riswick wurde gemeinsam mit dem Institut für Tierwissenschaften der Universität Bonn in der Ablammphase 2017 ein Fütterungsversuch mit Mutterschafen durchgeführt.


Sieger des Landesmelkwettbewerbs 2018

Klever Fachschule gewinnt erneut Landesmelkwettbewerb!

Die Fachschule für Agrarwirtschaft in Kleve hat auch in diesem Jahr den Landesmelkwettbewerb gewonnen, bei denen sich die einzelnen landwirtschaftlichen Fachschulen in Nordrhein-Westfalen miteinander messen.


heimische leguminosen2

Einsatz von heimischen Körnerleguminosen in der ökologischen Milchviehfütterung: Hydrothermisch behandelte Ackerbohnen zur Proteinversorgung

Alle Milchproduzenten konnten in den letzten Monaten eine steigende Nachfrage nach gentechnik-frei erzeugter Milch beobachten. Einige etablierte Futtermittel wie zum Beispiel Sojaextraktionsschrot stehen unter diesen Bedingungen nur sehr eingeschränkt zur Verfügung.


Versuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Riswick · Elsenpaß 5 · 47533 Kleve
Telefon: 02821 996-0 · Telefax: 02821 996-126 · E-Mail: riswick@lwk.nrw.de