Verein landwirtschaftlicher Fachschulabsolventen

Gründung

Der Verein landwirtschaftlicher Fachschulabsolventen (vlf) Sauerland wurde am 29.10.1998 gegründet; er ist die Nachfolgeorganisation der drei Vereine Ehemaliger Landwirtschaftsschüler Arnsberg, Brilon und Meschede.

Mitglieder

Mitglieder des Vereins können werden:

  • alle ehemaligen Schülerinnen und Schüler der landwirtschaftlichen Fachschule der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen,
  • Nebenerwerbslandwirte, die keine landwirtschaftliche Ausbildung haben, aber an landwirtschaftlichen Grund- und Aufbaukursen teilgenommen haben,
  • alle an der Fachschule sowie an der Landwirtschaft interessierte Personen.

Ziele

Der Verein setzt sich zur Aufgabe, alle Bemühungen um die Verbesserung der landwirtschaftlichen Berufsbildung zu unterstützen und die Weiterbildung im beruflich-fachlichen, berufsbezogenen und allgemeinbildenden Bereich durch Beratung zu fördern und in enger Verbindung mit der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen theoretisch und praktisch an der Weiterbildungsarbeit mitzuwirken, insbesondere auch, um die berufsständische Jugend auf die Übernahme ehrenamtlicher Tätigkeiten und Führungsaufgaben in der Landwirtschaft vorzubereiten.

Weiterhin bemüht sich der Verein um die Pflege und Weiterentwicklung der bäuerlichen Kultur und der ländlichen Gemeinschaft.

Vorsitz und Geschäftsführung

1. Vorsitzender:
Rüdiger Belke-Grobe Tel. 02974 900290

Stellvertretende Vorsitzende:
Magnus Lohmann Tel. 02934 779117
Matthias Müller Tel. 02394 242936
Markus Osebold Tel. 02983 1845

Geschäftsführung:
Renate Jaschke, Tel. 0291 99150

Der Mitgliedsbeitrag beträgt 2,50 € / Jahr. Sie möchten selbst Mitglied werden? Hier gibt es die Beitrittserklärung.