Sachbearbeiter/in im Sachbereich „Genehmigungen und Kontrollen, Sachkunde“

Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen sucht baldmöglichst für den Fachbereich 62 - Pflanzenschutzdienst - am Standort Köln-Auweiler eine/n

Sachbearbeiter/in für den Arbeitsschwerpunkt „Kontrollen“ im Sachbereich „Genehmigungen und Kontrollen, Sachkunde“

Der Pflanzenschutzdienst des Direktors der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen als Landesbeauftragter ist unter anderem für die Einhaltung von rechtlichen Vorschriften im Pflanzenschutz zuständig. In diesem Rahmen ist es Aufgabe des Pflanzenschutzdienstes, die Kontrolle des Handels mit Pflanzenschutzmitteln zu organisieren und durchzuführen. Hierdurch soll sichergestellt werden, dass nur zugelassene Pflanzenschutzmittel, unter Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen, gehandelt werden. Bei Verstößen sind rechtssichere Ordnungswidrigkeitenverfahren abzuwickeln.

Aufgabe:

  • Bei den Fachrechtskontrollen des Verkehrs von Pflanzenschutzmitteln sind Sie in einem Team zuständig für die Organisation und Durchführung der Überwachung der Hersteller, der Einfuhr, des Handels - einschließlich des Internethandels - sowie des Transports von Pflanzenschutzmitteln in NRW.
  • Sie unterstützen die Inspektorinnen und Inspektoren und bearbeiten die Kontrollverfahren bis zum Abschluss der Ordnungswidrigkeitenverfahren.
  • Bei Ordnungswidrigkeiten führen Sie das Bußgeldverfahren durch.
  • Sie arbeiten an länderübergreifenden Arbeitskonzepten mit.
  • Sie arbeiten eng und unterstützend mit der Anwendungskontrolle zusammen.
  • Sie veranlassen und verwalten Probenanalysen und werten diese rechtlich aus.
  • Sie werten Vorgänge zur Erfüllung der Meldepflichten statistisch aus.

Wir erwarten:

  • Die Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt (ehemaliger gehobener nichttechnischer Verwaltungsdienst mit der Qualifizierung Bachelor of Laws oder Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) bzw. Angestelltenlehrgang II) oder Universitäts- oder Fachhochschulabschluss (Bachelor oder Dipl. Ing. (FH)) Agrarwissenschaften oder Betriebswirtschaften oder vergleichbare Qualifikation mit einschlägiger Berufserfahrung
  • Fundierte praktische Kenntnisse im Umgang mit Buchführung und Warenströmen und deren Logistik
  • Vertiefte Verwaltungskenntnisse und Kenntnisse über Pflanzenschutzmittel sind vorteilhaft
  • Kenntnisse in der Zollfahndung oder vergleichbarer Tätigkeit sind vorteilhaft
  • Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit Rechtsfragen im Pflanzenschutz- und Ordnungswidrigkeitenrecht
  • Bereitschaft zum Erwerb des Pflanzenschutzsachkundenachweises
  • Bereitschaft zur Unterstützung bei der Durchführung von Sachkundeprüfungen
  • Strukturierte, zielorientierte und selbständige Arbeitsweise sowie hohe Belastbarkeit
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit, hohe Teamfähigkeit und Sozialkompetenz verbunden mit ausgeprägter Durchsetzungsfähigkeit
  • Führerschein Klasse B (PKW) und Bereitschaft zu Dienstfahrten
  • Gute Englischkenntnisse

Wir bieten einen interessanten, abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem motivierten Team und die fachliche und persönliche Weiterentwicklung in einem modernen Dienstleistungsunternehmen.

Es handelt sich um eine zunächst befristete Stelle, die nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) dotiert ist. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar und daher auch für Teilzeitkräfte geeignet. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden Frauen bei gleicher Qualifikation nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von geeigneten Schwerbehinderten sind erwünscht.

Für Vorabinformationen zum Aufgabenbereich steht Ihnen Detlev Moeller, Telefon: 0221 5340-430, E-Mail: detlev.moeller@lwk.nrw.de, zur Verfügung, für personalrechtliche Fragen Bernd Jungblut, Telefon: 0251 2376-264, E-Mail: bernd.jungblut@lwk.nrw.de.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 63/18 bis zum 12. Juli 2018 unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins - möglichst in einem PDF-Dokument - per E-Mail an