Rückstandsanalytik: Neue Formulare für pflanzliche Lebensmittel und Pflanzen

Die LUFA NRW hat ihr Untersuchungsangebot im Bereich der Rückstandsanalytik weiterentwickelt. Neben den Rückstandsanalysen bei pflanzlichen Lebensmitteln (Obst, Gemüse, Kartoffeln) wurde der zunehmenden Bedeutung von Rückstandsanalysen bei Zierpflanzen und Ziergehölzen Rechnung getragen und ein spezielles Untersuchungsangebot und Auftragsformular konzipiert. Mehrere Untersuchungsparameter sind neu hinzugekommen, zum Beispiel die für den Zierpflanzenbau wichtigen Rückstände von Wachstumsregulatoren. Zusatzleistungen wie die Übertragung in Datenbanken, spezielle Beurteilungen und Eiluntersuchungen sind übersichtlich dargestellt und können individuell nach Kundenbedürfnissen zusammengestellt werden.

Auftragsformulare

Ansprechpartner

für pflanzliche Lebensmittel: Martin Sartor, Telefon 0251 2376-764
für Pflanzen: Tanja Iken, Telefon 0251 2376-753