Wenn der Prüfer unangekündigt kommt…

Die Kontrollen durch den Technischen Prüfdienst der EU-Zahlstelle können auch unangekündigt erfolgen. Darauf weist die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen hin.

Hintergrund ist Folgender: Die Vor-Ort-Kontrollen müssen so durchgeführt werden, dass zuverlässig geprüft werden kann, ob die Voraussetzungen für die Gewährung der Beihilfen und die Anforderungen und Normen für die Cross-Compliance-Verpflichtungen eingehalten werden. Eine Ankündigung ist daher nicht immer möglich.